Das  reaktive Zelltraining nach dem Theralogy – Konzept ist eine neue Behandlungsmethode, bei der dem Körper die Möglichkeit gegeben wird, alles wieder selbst zu regulieren und zu erneuern.

In jeder Sekunde sterben an die 10 Mio. Zellen – und ebenso viele entstehen auch wieder!

Da der Körper, wenn die Bedingungen stimmen, sowieso immer alles selbst heilt und wir alle, spätestens nach 7 Jahren einen vollkommen neuen Körper haben, stellt sich die Frage: Wieso gibt es chronische, unheilbare Erkrankungen bzw. Abnutzung?

Durch körperliche bzw. emotionale Schläge (Schocks,Traumata, Unfälle o.ä.) können im Regulationsprozess in bestimmten Bereichen des Körpers Störungen entstehen und dann reproduzieren sich die Zellen nicht mehr im gesunden Urzustand. Diese gestörten Bereiche werden in der Theralogy aufgespürt und dann wird der Zelle quasi gezeigt, dass hier eine Störung ist. Unmittelbar in dem Moment wo die Zelle das erkennt, beginnt diese zu „reparieren“, also sich selbst zu heilen.

Nimm Dir eine Stunde Zeit und spüre auch Du wozu Deine Selbstheilungskraft in der Lage ist!

 

Hier eine Erklärung der Abläufe der Selbstheilung im Körper vom Begründer der Theralogy
David Overbeck: